Hausärztliche Gemeinschaftspraxis Dres. Bröckert-Krüger & Lenor
Akademische Lehrpraxis der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Coronavirus Allgemeines


  • Coronavirus SARS-CoV-2: bei begründetem Erkrankungsverdacht (Fieber, Husten, Halsschmerzen, Gliederschmerzen, Geruchs- oder Geschmacksstörungen) bitten wir Sie darum, zunächst in der Praxis anzurufen oder spätestens bei der Anmeldung darauf hinzuweisen - wir werden dann das weitere Vorgehen mit Ihnen individuell besprechen. Idealerweise sollten Patienten mit Infektsymptomen bereits im Vorfeld einen Antigen-Schnelltest durchführen.  


  • Coronavirus-PCR-Abstrich: die Diagnosesicherung erfolgt ausschließlich mittels PCR-Abstrich. Aufgrund des derzeit erhöhten Testaufkommens liegen die Testergebnisse teilweise erst einige Tage nach Abstrichentnahme vor. Bei einem positiven Testergebnis werden die Patienten umgehend von uns telefonisch informiert.


  • Coronavirus-Antigen-Schnelltest: Schnelltestungen können wir ausschließlich in Sondersituationen anbieten. Die Testung asymptomatischer Patienten übersteigt unsere verfügbaren Kapazitäten.


  • Auch weiterhin darf die Praxis ausschließlich mit Mund- und Nasenschutz betreten werden. In den Wartebereichen werden entsprechend der Abstandsregelungen freie Plätze ausgewiesen.